Ein kleiner Freundschaftsgruß
mit ein paar Leckereien der Lausitz aus dem Set "Tu was du liebst"- ging letztens auf die Reise nach Berlin zu meiner Demo "Mama" Stempeline. Im Sommer hat sie zu einem Teamtreffen nach Berlin eingeladen, und wir haben uns mal endlich live kennengelernt. Bei den Entfernungen ist das ja immer sehr aufwendig...
Aber schön wars, ich habe mein Zimmer mit 5 anderen jungen Gästen geteilt, habe null Minute geschlafen, mußte oben
Mehr lesen ...


Mein Tantchen hatte unlängst Geburtstag
und zwar ihren 70. Wenn man diese Daten so auf dem Tisch hat, dann möchte man das gar nicht wahr haben. Dreht da oben irgendwer am großen Zeiger, leben wir in einer Parallelwelt und finden nur den Sprung nicht zurück ? Fragen über Fragen, die man endlos ausphilosophieren könnte. Und doch bleibt der Geburtstag mit seiner irdischen Zahl einfach so stehen.
Ich schrieb ja schon, das mit die Eclipsetechnik viel Spaß macht.
Mehr lesen ...


Ein kleines Dankeschön
wenn man schon leckere Pfannkuchen an die Tür gebracht bekommt, vom Bäcker höchst persönlich, dann kann es nur gebührend gewürdigt werden. Das Set ist vom vorigen Jahr, bedauerlicherweise hat es den Sprung in das neue Jahr nicht geschafft. Ich hatte mich damals sofort in den munteren Bäcker verliebt.. :))
Mehr lesen ...


Meine erste Endloskarte
hat auch endlos lange gedauert...aber das Ergebnis war hoch befriedigend. Ein Brautpaar in meiner Familie durfte sich über die Karte freuen. Zuvor hatten wir mit der damals angehenden Braut die Einladungen und später auch die Danksagungen viele Stunden in meinem Keller gewerkelt.

Da ich ein begeisterter Vintagefreund bin, habe ich die Karte in diesem Stil gehalten. Die Hauptmotivstempel sind nicht von Stampin up.

Mehr lesen ...


Und wieder ein paar letzte Grüße
wurden angefragt. Ich bin ja generell nicht der schwarz-weiß Fan. Und solch traurige Anlässe sind ja ohnehin schon grau in grau. Deshalb bringe ich immer dezent etwas Farbe in diese Grüße.
Viele der neuen Sets eignen sich für diese Themen besonders gut, wie ich finde.
Eines meiner Favoriten hier das große Element von : Thinlits Blütenimpressionen. Dabei ist auch der schöne große Schmetterling. Das Set : Kraft der Natur ergänzt meine Naturvorlieben.
Mehr lesen ...


Weihnachtshirsch- inmitten des heißen Augustes
Verrückt und eigentlich gar nicht mein Ding, sind Dinge in Jahreszeiten zu tun, die nicht zusammen passen. Egal ob Pfefferkuchen im Sommer, Sommerschuhe im Winter-da paßt für mich nix zusammen. AAAAber, ein wenig konnte ich das luschern im neuen Herbst/Winterkatalog doch nicht lassen. Ein jeder hat ja meist irgendetwas, was ihm sofort ins Auge springt. Da ich ja von rundum Wald umgeben bin, gerne draußen mit meiner Kamera umhertrolle waren es gleich
Mehr lesen ...


Alles ist schöner wenn du dabei bist
habe ich schon erwähnt, das ich genau wegen dieser wirklich bezaubernden Sprüche damals den Weg zu Stampin up gefunden habe ? In einer so schnelllebigen Zeit kann man gar nicht genug inne halten, und dann und wann diese kleinen Nettigkeiten auf unsere Mitmenschen loslassen. Die neuen kleinen Stempelhintergründe von : Bokeh Dots sind für die kleinen Karten wie geschaffen. Finde ich klasse, da ich dieses Format eh sehr gern benutze. Das wäre
Mehr lesen ...


Die andere Kartenform
Neulich habe ich diese Kartenform in den Weiten des Netzes gefunden, ich weiß gar nicht mehr wo...
Ich mag sie, weil sie schlicht und doch extra vagant ist. Einfach von einer Klappkarte eine Hälfte abschneiden, ich habe sie dann geprägt, in etwas verkleinerter Form und erhöht wieder aufgesetzt-und dann hübsch verziert. Meine Sammelbesteller haben letztens gleich so eine Karte bekommen. Da nicht alle im Internet sein können, ist es immer schön, wenn man
Mehr lesen ...


99 Lesezeichen
naja, stimmt nicht ganz. Sind natürlich nicht 99 Lesezeichen, die mir vorhin im Keller während 3 Mittagsstunden vom Tisch gehüpft sind. Sind "nur" 21 geworden.
Aber du liebe Güte, es läßt sich alles fummeln. Morgen bekommen die flachen Flattermänner ihren neuen Besitzer/in. Da ich wirklich eine ausgeprägte Vorliebe für das prägen habe, sind sie damit auch noch etwas aufgepeppt. Zu sehen ist der Präger: Korbgeflecht, Im Wald, Holzdielen, Blätterrelief und die Schmetterlinge,
Mehr lesen ...


Eine kleine Ziehschokolade
hat unlängst meine Sammelbesteller erfreut. Man nehme eine Schokolade seiner Wahl, messe die Außenmaße ab, und ziehe auf dem Papierschneider oder dem großen Simply Scored Falzbrett die Maße nach. Nach dem zusammenkleben kommt jeweils vorn und hinten kommt ein Loch für das Ziehband hindurch, die Schokolade in der Tiefe versenken lassen, und oben zubinden. Fertig ist die kleine Überraschung. Die Vorderfront habe ich mit den neuen Brushofarben auf Seidenglanzpapier gestaltet-die Farben machen irre
Mehr lesen ...


Ein letzter Hasengruß
kommt nun hier. Anhänger sind schnell gemacht-ich liebe sie.
Die Stanze "gewellter Anhänger" sorgt als Kopfstanze für die Form, die Hasen sind aus dem Set "A good Day" und "we must celebrate".
Die wunderschöne Ranke ist dem Sale a Bration Set (kurz SAB) "Pfauengruß" welches gleich mein Favorit in diesem Jahr war. Die auflockernden Pünktchen entstammen mal wieder dem phantastischen Set"Timeless Textures".

Immer von Januar bis März haben wir diese wunderschöne
Mehr lesen ...


Up and Away... zum Abschied
Alle warten nach dem lang verbrachten Winter sehnsüchtig auf den Frühling, und dann kommen sie-die Hiobsbotschaften, mit denen kein Mensch rechnet.

Weil man ja ausgerechnet von dieser Sorte Karten kaum welche parat hat, habe ich mal 3 Motive bereitet. Das Grün soll für ein bischen Lebensmut sorgen, so in schwarz weiß finde ich immer fürchterlich nüchtern. Also ein wenig Wärme in der kalten Zeit...

Die Motive finden sich in den
Mehr lesen ...