Sukkulenten-die eigentlichen Stars
Beitrag vom 05.03.2017 17:59

Jetzt auch einmal in Sukkulentenform-mit süßem Inhalt. Ich bin nicht der unbedingte Freak von Sukkulenten, und überhaupt müssen die kleinen grünen Freunde bei mir absolut hart im nehmen sein, quaisi kleine Überlebenskünstler, soll heißen, der grüne Daumen wohnt nicht bei mir...ohjee.
Aber man kann nicht alles im Leben haben-dafür kann ich sie jetzt prima basteln, und obendrein netten Freunden oder Nachbarn mal ein kleines Dankeschön überreichen. Geht fix, und macht wahnsinns Laune.

Hier wie auch bei der kleinen entfremdeten Seerose, einfach verschiedenfarbige Formen mit den dazugehörigen Framelits in der Big Shot ausstanzen, dazu habe ich die kleinen Tupfer für die Blattspitzen in weiß gestempelt, und die letzte Blüte hat obendrein durch den Stempel etwas Struktur bekommen.

Probiert es mal aus- ein äußerst dekoratives kleines Mitbringsel. Da die größte Blüte so groß ist, kann man sie auch in einem kleinen Terakotta Blumentöpfchen arrangieren-oder wo auch immer ihr Lust habt.