Noch mehr Garden in Bloom...
Beitrag vom 03.04.2017 18:04

Diese tolle Idee der Kartenform stammt nicht von mir, sondern von Dawn. https://dawnsstampingthoughts.net/ Eine amerikanische Demonstratorin, die unheimlich viele , sehr gut erklärte Videos dreht. Schaut es euch einmal an, ich mag ihre Seite sehr gern, sie ist sehr inspirierend. Die Kartenform nennt sich: Bendi Fold Card...
das Video wäre dann hier zu sehen, super einfach, aber toll in der Wirkung: https://dawnsstampingthoughts.net/2017/03/bendi-fold-dragonfly-card-video.html

Ein Leitsatz bei Stampin up lautet: zu teilen was wir lieben- nun, dem Leitspruch komme ich gerne nach, und teile mit euch diese geniale Kartenidee.. :))
Die Karte in Blau ist übrigens von den Proportionen stimmiger, denn man schneidet exakt die selbe Karte wie die Grundkarte in 2/3 auseinander, klebt mit einer 1cm breiten Lasche beide Seiten fest, fügt für die Steckverbindungen einen kleinen Schnitt mit dem Cuttermesser hinzu, und zum Brieftransport kann man sie praktisch auseinanderklappen - genial, oder ? Man kann auch noch kleine 3-D Elemente an die Seiten bauen, wie zB.fliegende Bienchen, oder was ihr an Objekten habt.
Die Karte in Rose habe ich frei Nase gemacht, aber erst das Video von Dawn brachte mich auf den richtigen Weg, der exakt selben Grundkarte.... nun, so sind die Wölbungen halt etwas anders- ihr wißt ja, zur Not, sollte es eben genau so sein.. :)))

Stempelset: Garden in Bloom
Spruch aus : Designer- Grußelemente
Stanze: Bannerduo