Die andere Kartenform
Beitrag vom 19.08.2018 18:05

Neulich habe ich diese Kartenform in den Weiten des Netzes gefunden, ich weiß gar nicht mehr wo...
Ich mag sie, weil sie schlicht und doch extra vagant ist. Einfach von einer Klappkarte eine Hälfte abschneiden, ich habe sie dann geprägt, in etwas verkleinerter Form und erhöht wieder aufgesetzt-und dann hübsch verziert. Meine Sammelbesteller haben letztens gleich so eine Karte bekommen. Da nicht alle im Internet sein können, ist es immer schön, wenn man ein Beispiel live in der Hand haben kann. Verwendet sind die Sets: Mit Stil-ein wahres Muß weil es so schön vielseitig und so edel ist, dann Delion Wishes- die Pusteblumen. Hier finde ich es traurig, das die Sprüche nicht ins Deutsche übersetzt worden sind. Aber es gibt nur bestimmte Prozentzahlen, die jeweils in eine andere -in unserem Fall : deutsche- Sprache übersetzt werden.
Der Schmetterlin stammt wieder vom Set Frühlingsimpressionen. Und hier nun auch aufgehübscht mit etwas Strasssteinchen.


Die Karte wird hier sozusagen von hinten bestempelt, damit sie nicht aufklappt. Die linke Seite wird nur durch das durchgezogene Bändchen zugehalten. Ich habe es mit einem kleinen Klebepunkt fixiert.